Tennis-Nachwuchsstars in Bludenz: am 2.7 geht es los

0
96

7. Bludenz European Junior Open

Internationale Tennis-Nachwuchsstars im Bludenz!

In der ersten Juli-Woche geht es los. Über 200 SpielerInnen aus ca. 30 Nationen messen sich bei den beiden Tennis – Turnieren ITF U 18 (erstmals in Bludenz) und Tennis Europe U14.Teilnehmer aus den USA, Kanada, Israel, Japan, Südafrika, Sri Lanka, Türkei, Ukraine undzahlreichen europäischen Nationenhaben für die Turniere genannt. Gefightet wird um internationale Ranking-Punkte, Turniertennis auf höchstem Niveau ist angesagt.

Die Qualifikation wird am Samstag und Sonntag (2./3.7.) durchgeführt, der Hauptbewerb beginnt ab Montag,die Finalspielewerden ab Freitagausgetragen.

Aus sportlicher Sicht ist dieses Turnier eine hervorragende Möglichkeit für den Vorarlberger Tennisnachwuchs wie z.B. Mia Liepert, Sydney Stark, Joel Schwärzler oder Anna Payer, sich mit der internationalen Klasse zu messen.

Youtube übeträgt live auf unseren ersten fünf Plätzen. Für viel Unterhaltungdurch zahlreiche Side-Events wie zB Fussball-Dart oder Speed-Tennisund das leibliche Wohl abseits der Plätze ist gesorgt.

Tolle Preise können bei der großen Tombola gewonnen werden, Lospreis ist 1 Euro und die Verlosung findet am 7. Juli ab 19:00 Uhr statt.

Auf der Turnierhomepage turnier.tcbludenz.at sowie der Vereinshomepage tcbludenz.at findet man weitere Informationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here