Jugend

Jugendkonzept

Die Jugend hat beim Tennisclub Bludenz einen sehr hohen Stellenwert. Wir haben uns dafür entschieden ab dem Sommer 2019 ein neues Fördersystem einzuführen, das auch in anderen Vereinen schon erfolgreich eingeführt wurde. Unser neues Jugendkonzept finden Sie hier:
 
 
 
Es ist unumstritten, dass die Zukunft jedes Vereins von seinem Nachwuchs abhängt. Aus diesem – nicht ganz selbstlosen Grund – sieht der TC Bludenz seine Hauptaufgabe darin, junge Menschen für den Tennissport zu gewinnen und sie durch gediegene Trainings- und Spielmöglichkeiten dazu zu ermutigen, diesen schönen Sport lebenslang auszuüben.

Zu diesem Zweck beschließt der Vorstand des TCB jedes Jahr ein – im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten – angemessenes Jahresbudget für die Kinder- und Jugendförderung.

Förderrichtlinien für Kinder/Jugendliche:

Der TCB fördert das Tennistraining seiner Kinder und Jugendlichen durch das vereinseigene Trainerteam im jeweiligen Abrechnungszeitraum Sommer (Mai bis September) und Winter (Oktober bis April) unter folgenden Voraussetzungen:

Das Kind / der Jugendliche

  • ist Stammmitglied des TCB
  • spielt für keinen anderen Verein in der VMM
  • steht bei diversen Aktivitäten des TCB als Helfer zur Verfügung
  • tritt bei mindestens einem vom TCB veranstalteten Kinder- oder Jugendturnier an

Förderung für Vereinstraining:

Der TCB übernimmt 10% der Kosten des Vereinstrainings, so lange diese Fördermaßnahme für den Klub finanzierbar ist.

Das geförderte Sommer- und Wintertraining findet an fix gebuchten Wochenstunden (Gruppen / Einzel) statt.

Förderung für Training im VTV Bezirkskader/Sichtungskader:

Der TCB unterstützt auch vereinseigene Kinder- und Jugendspieler, welche in den VTV Bezirkskader/Sichtungskader aufgenommen werden, wobei die Höhe der Förderung vom jährlichen Jugendbudget, das vom Vorstand beschlossen wird, abhängt.

Förderung des TCB für das Training im Bezirks- bzw. Landeskader wird halbjährlich an die Kaderteilnehmer ausbezahlt. Die maximale Förderung pro Kind ist mit EUR 300,-/Jahr limitiert (gegen Vorlage einer Rechnung).

Hallenkosten in der Tennishalle Bludenz:

Kinder/Jugendliche können im Herbst/Winter die freien Plätze der Tennishalle Bludenz zu einem Sondertarif von € 8,- nutzen bzw. mit einem Elternteil zusammen um €10,–;

Förderung für die Teilnahme am Sommer-Tenniscamp:

Das Sommer-Tenniscamp wird einmal jährlich auf der Tennisanlage des TCB durchgeführt. Unter der Leitung des Vereinstrainers und seines Teams wird in dieser Woche täglich von 9 bis 12 Uhr trainiert (Tennistraining plus polysportive Aktivitäten).

Kinder und Jugend-Sparring

Nach dem Model des Jugend-Sparrings wird auf den Freiluftplätzen seit der Sommersaison 2016 einmal wöchentlich ein Sparring für Kids durchgeführt.

Sparringpartner für unsere Kids sind unsere sportlich ambitionierten Jugendspieler. Für die Organisation ist der Jugendsportwart verantwortlich.

Schnuppertennis für Schulen

Der TCB bietet sportbegeisterten Schülern der Bludenzer Volks- und Mittelschulen ein kostenloses Schnuppertennispaket an – mit dem Ziel, Nachwuchs für den Verein zu gewinnen.

Dieses Schnuppertennispaket enthält:

  • 15 Trainingseinheiten eines altersgerechten Tennisunterrichtes (á 45 Minuten) in Gruppen mit bis zu 5 Teilnehmern, durchgeführt von unseren Vereinstrainern und Lehrwarten.
  • kostenlose Bereitstellung von Tennisschlägern und Bällen
  • für alle neuen Mitglieder aus dem Schnuppertennis (Voraussetzung: Einzahlung des Mitgliedsbeitrags), bietet der TCB ein Folgetraining (1 Einheit gratis, 4 weitere zum Sonderpreis) an.
  • anschließende Einbindung dieser in die bestehenden Teams bzw. Bildung neuer Teams

Nenngelder für Turniere in Österreich

Der TCB übernimmt gegen Vorlage der Nenngeldbestätigungen für seine Kinder- und Jugendspieler alle Nenngelder für Landesmeisterschaften, für ÖTV- Jugendturniere, sowie für TE-Turniere in Österreich.

Regionalkader