Damen verlieren Derby in Dornbirn

0
628

Tolles Tennis in Dornbirn!

Leider mussten sich unsere Damen dem Favorit Dornbirn mit 2:5 geschlagen geben. Sarah Medik verlor trotz 6:0/3:1 Führung. Sara Yigin war gegen Emily Meyer chancenlos. Die Nr. von Bludenz, Alina Granwehr aus der Schweiz, dominierte gegen die ehemalige Weltklassespielerin Tamira Paszek. Mia Liepert gewann gegen ihre Dauerrivalin Laura Fuchs in zwei Sätzen.

Trotz der Niederlage: Gratulation an unsere Mädels, die erneut ihr Können unter Beweis gestellt haben und auch in Dornbirn unglückliche Niederlagen im Champions-Tie-Break einstecken mussten.

https://www.oetv.at/bundesliga/allgemeine-klasse/gruppe/spielbericht/s/1263616.html

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein